Share

Ernährung

Powerfrühstück vom Profi

Frühstücken wie ein Profi! Evelyn Stevens verrät dir ihr Lieblingsrezept.

Frühstück ist ein Muss, wenn du sportlich aktiv bist. Denn ohne den Energiekick am Morgen kannst du von deinem Körper nicht erwarten, dass er tagsüber Höchstleistungen vollbringt. Wir haben Evelyn Stevens, Profifahrerin beim Boels Dolmans Cycling Team, gefragt, was sie an Tagen vor ihrem Training bzw. vor Rennen zum Frühstück isst.

An Trainingstagen oder vor Rennen sollte man das Frühstück immer so einfach wie möglich halten. Momentan bin ich total auf dem Haferbrei-Trip! Ich lasse die Haferflocken eine Nacht in Wasser aufquellen. Dann koche ich sie morgens auf, gebe Zimt, Erdnussbutter oder Mandelmus (was leider sehr teuer ist), Honig und etwas Mandelmilch dazu, fertig ist mein Lieblingsfrühstück für eine lange Ausfahrt. Manchmal esse ich auch einen Joghurt mit Müsli und Früchten. Und wenn ich auf Reisen bin, gibt es für mich in Hotels eigentlich immer Rührei. Allerdings lasse ich den gebratenen Speck weg, nicht weil ich ihn nicht mag, sondern weil ich auf dem Rad Stunden später noch so einen Speck-Geschmack im Mund habe.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production