„Was Frauen wollen“ - Foto: Andreas Meyer

Online ist Total Womens Cycling noch recht allein auf weiter Flur, geht es ums Biken für uns Mädels. Bei den Mountainbikerinnen tut sich aber zumindest im Magazinbereich etwas...

Die Autorin Mona Eiberweiser (24), ehemalige XC Europameisterin, stellt uns das World of MTB Magazin im neuen schicken Design vor. Sie kannte bis vor kurzem nur die Sicht als Rennfahrerin, jetzt bekommt sie bei ihrem Werkpraktikum bei der World of MTB interessante Einblicke hinter den Kulissen eines Mountainbike-Magazins. Warum dieses Mag perfekt in deine Handtasche passt, erfährst du hier.

Einzigartigkeit

Unique! Es gibt genau ein Printmagazin weltweit, das in jeder Ausgabe 10 – 20 Seiten speziell unserem schönen Geschlecht widmet: das World of MTB Magazin mit seinem „Kurvenreich“. Online gibt es zur Zeit nur Total Womens Cycling als einziges übergreifendes Fahrradmagazin für uns Mädels.

Mehrere Autorinnen tun in Kurvenreich interessante Geschichten rund ums Biken auf. Sie - und nicht irgendwelche männlichen Chefredakteure -  entscheiden komplett selbst, was im Kurvenreich erscheinen soll. Diese Stories müssen sich nicht immer nur um Frauen drehen, sondern einfach Lust aufs Biken machen, Informationen bieten, die man in den (zumeist sehr konservativen) anderen Printmedien nicht findet: vom ersten Rennen, zu Porträts wahrer Abenteurerinnen bis hin zu mentalen Techniken zur Angstbewältigung, Schwangerschafts-Fragen oder Orientierung im Gelände.

 
Frauenpower beim Kurvenreich Ladies Camp in den Dolomiten 2014 - Foto: Tom Bause
Frauenthemen von Frauen für Frauen - Foto: Andreas Meyer

Ab 01.04. ist das World of MTB Magazin im neuen schicken Design am Kiosk erhältlich.

Die Chefredakteurin Anna Weiß, selbst leidenschaftliche Bikerin, Guide und Powerfrau, gründete vor 3 Jahren das Kurvenreich gemeinsam mit ihren externen Kolleginnen Judith Lell-Wagener (girlsridetoo.de), Maria Frykman (flowsister.com) und Sissi Pärsch. Mittlerweile bekommt sie dank der ehemaligen XC-Europameisterin Mona Eiberweiser und der abfahrtsorientierten Anki Luh als neuen Redaktionskolleginnen weiteren weiblichen Input.

Gemeinsam testen sie sämtliche Bikes und Zubehör wie Helme und Rucksäcke auf Herz und Nieren. Auch „soft facts“ wie Farbe, Verarbeitung, Tragekomfort und Wohlfühlaspekt werden beachtet.

Technische Themen einfach und verständlich - Foto: David Schultheiss

Mona Eiberweiser: „Es ist beeindrucken wie viel Herzblut und Leidenschaft jeder der Redakteure und Mitarbeiter in seine Arbeit steckt. Ich fühle mich pudelwohl im Team und freue mich tatkräftig zu helfen, das Magazin jeden Monat neu zu einem Highlight zu machen."

Frauen haben keine Ahnung von Technik und 29er sind überhaupt nichts für sie?

Die Kurvenreich-Redakteurinnen recherchieren praxisnah und widerlegen beides.

Und das Technik-Thema? Hier setzen die Mädels des Kurvenreichs auf Eigenverantwortung und erklären auf einfache Art und Weise die Technik rund ums Mountainbike. Anscheinend so einprägsam, dass sie auch von Männern regelmäßig zu ihrer Art der Berichterstattung beglückwünscht werden (die natürlich nie zugeben würden, dass sie dieses oder jenes nicht gewusst hätten!)

Produkte zum Verlieben -Foto: Andreas Meyer

In jeder Ausgabe wird zudem die „Monatsfrau“ vorgestellt – in der Bikebranche gibt es nämlich jede Menge Frauen, die ordentlich „ihren Mann stehen“!

Im Forum Rennfieber greift Jule vom Team World of MTB girlsridetoo.de Themen auf, die Rennnovizinnen auf den Nägeln brennen. Lieblingsteile haben natürlich auch die produktverwöhnten Redakteurinnen und wollen sie euch in der gleichnamigen Rubrik nicht vorenthalten.

Spezielle Veranstaltungen für Frauen finden sich im Kalender wieder und „Dr. Sissi Pärsch“ gibt in ihrer Kolumne dem täglichen Wahnsinn der Biker Raum. In einer längeren Reportage finden verschiedenste Themen Platz: Bikerinnen in Afghanistan, die Architektur von Bikehütten, wunderbare Bikeregionen, eine Biketour ganz allein um den Mont Blanc.

Wenn du also up to date im Frauenbikesport sein willst, dann ist das World of MTB Magazin mit Sicherheit die richtige Adresse dafür! Dieses Jahr wird vom 13. – 16. August auch wieder das „Kurvenreich Trail Camp“ im Bayerischen Wald stattfinden!

Weitere Infos unter www.worldofmtb.de