Es gibt eine neue und ziemlich aufregende Möbelmarke am Horizont! Das mag vielleicht zunächst nicht bedeutend klingen für uns Radfahrer, aber es lohnt sich mal einen genaueren Blick auf die kreativen Teile zu werfen.

Chol#1 heißt die neue Marke, und ihre Möbel verbinden Stil, Eleganz und Praktikabilität, die gerade bei uns Radfahrern Entzückung hervorrufen! Denn jedes Möbelstück kann neben seiner Funktion als Wohnregal auch noch als Radständer fungieren. Damit hätte sich dann also das komplizierte Hin und Her von Rädern, die in der Wohnung im Weg stehen, erledigt.

wpid-furnitureforbikes_02.jpg

Die Möbel kostet je nach Produkt zwischen 170 und 280 Pfund und werden aus Naturholz hergestellt und dann nach Farbwunsch lackiert. Dass es noch keine Webseite gibt, ist der Tatsache geschuldet, dass Chol#1 erst gerade auf den Markt gekommen ist. Aber auf ihrer Facebook-Seite bekommt ihr alle weiteren Infos!

wpid-furnitureforbikes_03.jpg