Share

Werkstatt

Bremsbeläge checken – Der Ratgeber

Wenn die Bremsen nicht mehr greifen, ist es an der Zeit die Bremsbeläge zu kontrollieren. Hier erklären wir dir wie das geht.

Es ist eine gute Angewohnheit, deine Bremsbeläge regelmäßig zu kontrollieren, um ein Versagen der Bremskraft im kritischen Moment vorzubeugen. Es kann dir den letzten Nerv rauben, wenn du das Gefühl hast, dass die Bremsen an deinem Rad nicht mehr so sicher greifen wie du es von ihnen gewohnt bist. Vielleicht musst du deine Bremsen neu einstellen. Oder es ist an der Zeit, dass du die Bremsbeläge nach Abnutzung überprüfst und, wenn notwendig, auswechselst. Hier erklären wir dir, wie du schnell und einfach herausfindest, was Sache ist.

Bremsen überprüfen – so funktionierts: Felgenbremsen

Auf den ersten Blick kannst du schon erkennen, ob deine Bremsklötze am Renner ausgetauscht werden müssen, denn die Bremsbeläge sehen abgetragen und die Gummischicht sehr dünn aus. Um deine Vermutung zu bestätigen kannst du das Laufrad ausbauen – wenn die Rillen im Bremsklotz blank gebremst und abgetragen sind, ist es höchste Zeit, sie zu erneuern. Einige Bremsklötze haben eine Markierung, die anzeigt, wie weit der Belag höchstens abgefahren werden kann. Das gute daran: Du kannst den Hinweis im Auge behalten ohne das Laufrad auszubauen und kannst dich auf einen Blick vergewissern, ob eine Austausch an der Zeit ist.

Bremsen überprüfen – so funktionierts: Scheibenbremsen

Die Bremsbeläge deiner Scheibenbremse müssen erneuert werden, wenn sie von ihrer eigentlichen Dicke (3mm – 4mm) auf 1 mm abgefahren worden sind. Um die Abnutzung der Beläge zu kontrollieren, musst du das Laufrad ausbauen. Wenn der Belag noch in gutem Zustand ist, brauchst du nur deine Bremsen neu einstellen.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production